Schwangerschaft und Rückbildung

Yoga in der Schwangerschaft

Baddha konasana (2)
Ardha chandrasana, Franziska (2)

Yoga ist eine wunderbare Methode, um sich auf die Geburt vorzubereiten und während der Schwangerschaft beweglich und vital zu bleiben. Speziell für Yoga in der Schwangerschaft ausgebildet, gebe ich seit über 15 Jahren mit viel Freude und Erfahrung Kurse für werdende Mütter. Iyengar®-Yoga ist eine qualitativ sehr hochwertige Methode des Hatha-Yoga. Hierbei wird auf eine korrekte Körperausrichtung beim Üben der Haltungen (Asanas) Wert gelegt, um ein besseres Gleichgewicht in der Muskulatur zu schauen. Dies ist besonders in der Schwangerschaft wichtig, da sich durch die wachsende Gebärmutter die Körperhaltung verändert. Für ein angenehmes und anatomisch genaues Üben ist mein Studio ausgestattet mit einem gut gefächerten Sortiment an Yogahilfsmitteln wie Kissenrollen, Gurten und Klötzen. Wir nehmen viele Asanas (Körperhaltungen) ein, um die Muskeln zu dehnen und zu kräftigen. So kann vielen Schwangerschaftsbeschwerden wie z. B. Ischias- oder Rückenschmerzen vorgebeugt werden. Die Tiefenentspannungs- und Atemübungen fördern emotionale Stabilität, Vertrauen und inneres Loslassen. Durch den Kurs bekommt die werdende Mutter ein verfeinertes Körperbewusstsein und lernt, welche Bewegungen ihr gut tun und welche Gebärhaltungen sie während der Geburt einnehmen kann. Diese intensive Vorbereitung befähigt die Frau offener und aktiver am Geburtsgeschehen teilzunehmen.

 Ein Einstieg ist jederzeit ab der 18. Schwangerschaftswoche möglich. Yogaerfahrung ist nicht notwendig. 

Zur Zeit können neue Anmeldungen für einen Kurs am Freitag von 17:45 – 19:15 Uhr angenommen werden. 

Gebühr für 10 Termine: 135 Euro, Bezuschussung durch die gesetzlichen Krankenkassen.

Rückbildungsyoga

Spezielle Yogaübungen stärken die Bauch-und Beckenorgane, geben neue Energie, wirken entspannend und fördern seelische und körperliche Gesundheit. Der Kurs findet jeden Donnerstag von 10:00 – 11:30 Uhr statt. 

Gebühr für 10 Termine: 135 Euro,  Bezuschussung durch die gesetzlichen Krankenkassen.